Altstadt 312, 84028 Landshut
Telefon: 0 871 - 92 31 50
info@ra-herbst-semmler.de

Rechtsanwälte Semmler und Kollegen in Landshut
Rechtsanwalt Peter Semmler

Fachanwalt für Familienrecht in Landshut

Rechtsanwalt Peter Semmler

Rechtsanwalt, zugleich Fachanwalt für Familienrecht

geboren in Regensburg, seit 1981 in der Kanzlei in Landshut tätig, seit Sommer 1984 als Sozius. Zulassung durch die Rechtsanwaltskammer München im Jahr 1997 als Fachanwalt für Familienrecht.

Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Familienrecht DeutscherAnwaltVerein
Mitglied des Arbeitskreises "Eltern bleiben Eltern" - Landshuter Modell
Mitglied DeutscherAnwaltVerein

Gebäude der Anwaltskanzlei Semmler und Kollegen in Landshut
Gesetzesbücher in der Kanzlei Semmler und Kollegen
Rechtsanwalt Peter Semmler im Büro der Anwaltskanzlei

Von Beginn an habe ich mich als Rechtsanwalt auf das Familienrecht konzentriert. Hier gilt es, emotionale Auseinandersetzungen in vernünftige Bahnen zu lenken. Gerade finanzielle Fragen anlässlich der Trennung, sei es dass es um Trennungsunterhalt, um Unterhalt nach einer Scheidung und Kindesunterhalt und/oder Vermögensauseinandersetzung bei Zugewinn- bzw. Gütergemeinschaft geht, werden mit viel persönlichem Engagement der Beteiligten geführt.
Im Unterhalt und Güterrecht gilt es, mit meiner Hilfe als Rechtsanwalt, eine sachgerechte und faire Lösung zu finden. Ein gerichtliches Scheidungsverfahren ist – auch wenn es "online" eingeleitet wird – schnell geführt, jedoch sind auch persönliche Fragen zu klären und Probleme zu erörtern. Hierfür nehme ich mir als Ihr Rechtsanwalt gerne Zeit.

Immer mehr tauchen auch Fragen im Zusammenhang mit dem sogenannten Elternunterhalt auf. Betroffene werden hier teilweise von ihren Eltern – meistens vertreten durch das Sozialamt bei Heimunterbringung – auf weiteren Unterhalt für ihre Eltern in Anspruch genommen. Gerade vor dem Hintergrund enormer Heimunterbringungskosten werden diese Fälle der Geltendmachung von Elternunterhalt durch die Sozialhilfeträger immer häufiger. Hier entsteht ein enormer Aufklärungs- und Beratungsbedarf.

Auch die steigende Zahl von Kindschaftsverfahren bezüglich Sorgerecht und Umgangsrecht erfordert vernünftige und vor allem am Kindeswohl ausgerichtete Bearbeitung entsprechender Mandate. Hier nehme ich an Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen teil und eine kindeswohlorientierte Vertretung meiner Mandanten bzw. der Kinder steht im Vordergrund.

Meine Tätigkeit als Rechtsanwalt liegt neben dem Schwerpunkt Familienrecht noch im Arbeitsrecht, hier insbesondere bei Fragen von Kündigung und Kündigungsfristen, Kündigungsschutzklage, Abfindungen und Lohnstreitigkeiten. Im Sozialversicherungsrecht bin ich als Rechtsanwalt unter anderem tätig bezüglich BU/EU Renten und GdB Verfahren.